„Beim Rock & Roll handelt es sich um Handwerk und bei den Musikern noch um Menschen“.

Rock & Roll und Rockabilly von den 50ern bis heute gibt es jeden Donnerstag bei Rockin' Rollin' Rheinwelle. Also nix wie ran an das Radio, laut drehen und das Tanzbein schwingen, wenn Musikfreak und Moderator “Rye“ W. Henderson alias Rolf Hierath hinter dem Mischpult sitzt.

Highlight der Musiksendung ist der „deutsche Rock & Roll-Schlager-Twist-Hit-Song der Woche“.

Rockige Mischung

Als absoluter Musikfreak mit dem Schwerpunkt auf Country Musik und Rock & Roll hat Hierath, einer der Mitbegründer von Radio RheinWelle, so einige Raritäten in seiner Plattenkiste. Hierath's "King" heißt allerdings nicht Elvis, sondern Johnny Cash.

Rolf Hierath serviert ein hochkarätiges musikalisches Programm. Ab und zu gibt es zur rockigen Mischung, die bereits seit dem Rheinwelle-Sendestart 1997 läuft, auch einen Studiogast oder eine Schwerpunktsendung.

Sendezeit:

Donnerstag, 14 bis 15 Uhr
wöchentlich

Homepage von Rockin' Rollin' RheinWelle