Sie sind hier

Nachrichten

12.05.16 18:59 Alter: 4 yrs

1946

Wir blicken 70 Jahre zurück auf einen bedeutsamen Moment unserer deutschen Geschichte: es war das erste Jahr nach dem Ende des Krieges - der für die einen der Zusammenbruch ihrer Welt und für die anderen die Befreiung war. Gab es mit dem Moment zwischen Diktatur und Neuaufbruch eine Stunde Null? Und wenn ja, was bedeutete sie? Wie erzieht man ein ganzes Volk um, welches bis dahin 12 Jahre lang einem "Führer" gefolgt war? Literatur, Zeitungen, Film und Rundfunk erfuhren dabei eine neue Rolle, wie Elke Deichmann und Alexa Hännicke in der Sendung "Sunset" am Pfingstmontag 2016, 19 bis 21 Uhr anhand vieler Original-Tondokumente deutlich machen.