Sie sind hier

Nachrichten

05.03.20 15:15 Alter: 153 days

Crime Time in der Blauen Stunde

Mit seinem historischen Roman über einen Mord aus rassistischen Gründen in der DDR trifft Max Annas einen Nerv der Zeit. Der diesjährige Krimistipendiat ist am kommenden Montag, 9. März, um 18 Uhr zu Gast in der Blauen Stunde bei Jutta Szostak und äußert sich zum verschwiegenen Rassismus in Ost und West. Außerdem in der Sendung: Das Kopfkino des Malers Harald Gratz, der im vergangenen Krimi-März seine abgründigen Tatort-Bilder zeigte.