Sie sind hier

Programm

Sendeankündigungen



Programmankündigungen

Die grundsätzlichen Prozesse von Veränderung

31/10/19 14:11 Uhr

Am Samstag, 2. November, geht es im Sunset "Alles wird anders/Transformation" ab 18 Uhr um die grundsätzlichen Prozesse von Veränderung der Wirklichkeit.Beispielsweise wie wird aus Angst Hoffnung, wie findet die Transformation von Trauer zu Dankbarkeit statt oder auch vom Tod zum Leben - und gerade jetzt wieder: Sommer zu Winter... .Wir versuchen das mit Jörg Böhlke zu verstehen, der dazu im Gespräch mit Sabine Biélà (Altenpflegerin, "Heilen mit Reiki") sein wird

Abschiedssendung

24/10/19 14:10 Uhr

In der 60. und letzten Ausgabe der Lesezeichen blickt Valerian zurück auf 59 erfolgreiche Sendungen mit vielen namhaften Künstlern. Ein kleines Special zu Liselotte Pulvers 90. Geburtstag und ihrem aktuellen Buch gibt es am kommenden Montag, 28.10. (14-15 Uhr), ebenso wie eine Erinnerung an Hannelore Elsners Biographie

"Warum wir hier sind" - Reisegeschichten aus unserer Welt

22/10/19 16:02 Uhr

Am kommenden Samstag, 26. Oktober, von 17 bis 18, stellt Ute Hellwig das Buchprojekt "Warum wir hier sind" des MasterPeace Wiesbaden Clubs vor. “ Das Buch beinhaltet eine Sammlung von spannenden, hoffnungsvollen und erstaunlichen Reisegeschichten geflüchteter Menschen. Allesamt berühren sie das Herz - jede auf ihre Weise. In der Sendung begrüßt amnesty international einen Autor des Buches sowie eine Vertreterin des MasterPeace Wiesbaden Clubs

Wie sieht's aus in Wiesbaden

21/10/19 16:11 Uhr

Der rechtsextreme Anschlag von Halle bewegt Deutschland. Wie sieht die Situation in Wiesbaden aus? Die Moderatorinnen von PoLyrics Katharina Schuster und Lea Hohneck sprechen am Mittwoch, 23.10., ab 21 Uhr mit Hendrik Harteman von der Jugendinitiative "Spiegelbild" über Rasissmus, Antisemitismus und rechte Strukturen

Die Gedanken sind frei

18/10/19 13:56 Uhr

‘Die Erklärung der Vielen’, die Sprache der Rechten, das Buch ‘Die Unverfrorenen’ zur Wiesbadener Politik: Aktuelle Themen in der Blauen Stunde. Am kommenden Montag, 21. Oktober, unterhält sich um 18 Uhr Jutta Szostak mit dem früheren Vhs-Direktor Hartmut Boger und der Sprecherin des AK Stadtkultur Margarethe Goldmann über Aspekte der Kunst- und Meinungsfreiheit. Umrahmt von Liedern, die Freiheit und Frieden und den Wunsch danach besingen

Displaying results 16 to 20 out of 208

< zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor >