Sie sind hier

Programm

Sendeankündigungen



Programmankündigungen

Freitagsrunde im High Noon

25/01/22 16:21 Uhr

In ihrer Freitagsrunde im High Noon (12- 14 Uhr) am 4..Januar hält Elisabeth Jost-Dahlhoff mit Henning Wossidlo Rückschau auf 30 Jahre Veranstaltungen im Kurhaus, Rhein Main Halle und auf dem Bowling Green. Außerdem referiert Sozialdezernent Christopf Manjura Neues aus dem Sozialdezernat

Zwischen den Gedichtzeilen

24/01/22 14:28 Uhr

Bei subline haben Horst Senger und Klaus Link am 26. Januar mal wieder einen Gast in der Sendung von 17 bis 19 Uhr, der uns schon zweimal besucht hat. Diesmal bringt Benno Gedichte mit ins Studio. Darunter sowohl solche von Pablo Neruda und Emily Dickionson als auch Sonnette von William Shakespeare. In Vorbereitung auf die Sendung hat er sämtliche Gedichte, die er vortragen wird, auch selbst übersetzt. Er wird zudem am Beispiel von Musiktiteln zeigen, wie man bei lyrischen Texten mit nur wenigen Wörtern auskommen kann und manchesmal auch vollständig ohne sie. Freut euch auf ausgesuchte Exemplare der Dichtkunst und auf eine damit korrespondierende Musikauswahl.

Sondersendung zu Ehren von Annette von Droste-Hülshoff

21/01/22 14:22 Uhr

Die Dichterin Annette von Droste-Hülshoff wurde am 10.1.1797 auf Burg Hülshoff bei Münster geboren. Das Familienleben wird aus Sicht der Schwester Jenny geschildert und das Ringen der Schwester Annette um Anerkennung als Dichterin. Erinnert wird daran, dass Annette auch als Komponistin tätig war. Sie vertonte viele Gedichte und schrieb Musikstücke. Die Lesung wird umrahnt von Gedichten und Liedern der Dichterin. Die Gestaltung der Lesung zum 225. Geburtsjahr von Annette von Droste-Hülshoff am kommenden Montag, 24.1. von 14 bis 15 Uhr, liegt in den Händen von Dr. Rita Rosen

Covid und die menschenrechtlichen Konsequenzen

17/01/22 16:56 Uhr

Seit Beginn der Covid-19-Krise beobachtet Amnesty weltweit die menschenrechtlichen Konsequenzen, die sowohl die Pandemie als auch die staatlichen Antworten auf die Pandemie nach sich ziehen. Darüber werden am 22. Januar ab 17 Uhr die beiden Vertreterinnen von amnesty international Ute Hellwig gemeinsam mit Gisela Sauerwein in ihrer Sendung im Offenen GruppenRadio von Radio RheinWelle 92,5 informieren

Abenteuer des Produzierens

13/01/22 15:01 Uhr

Am kommenden Montag, 17. Januar, ist Filmproduzent Eberhard Junkersdorf zu Gast in der Blauen Stunde. Der Oscar-Preisträger Junkersdorf (Die Blechtrommel) erzählt ab 18 Uhr bei Jutta Szostak von seinem abenteuerlichen Produzentenleben und seiner Zusammenarbeit mit Volker Schlöndorff. Er blickt zurück auf seine Zeit als Kuratoriumsvorsitzender der Murnau-Stiftung in Wiesbaden und sorgt sich um die Bewahrung des deutschen Filmerbes

Displaying results 31 to 35 out of 284

< zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor >